Die besten online poker softwares

Heut zu Tage ist die Auswahl an Online Poker Casinos sehr groß geworden. Aber auch die Auswahl an Pokerschule im Internet und die Fachliteratur sorgen dafür, dass die zahlreichen Spieler sehr gut geschult sind.

Für die Nutzer bringen die Online Poker Softwares große Vorteile. Es können Quoten berechnet, schlechte Gegner ausfindig und Daten von Gegner gesammelt werden.

 

Damit Sie die beste Poker Softwares finden, beantworten wir Ihnen drei Fragen:

 

Welche Online Poker Software gibt es?

Die Software ist sehr vielfältig, wobei man grundsätzlich vier Kategorien unterscheidet: Offline Lernprogramme, Quoten Rechner sowie Table Selection und Tracking Tools.

 

Quotenrechner

Beim heutigen Poker geht es um die Berechnung des Risikos wie dem Indipendent Chip Model oder Odds und Outs. Gerade für Anfänger lohnen sich solche Tools.

Programme wie Texas Calculatem ziehen das Board, die eignen Karten sowie die verbleibenden Karten zur Berechnung heran. Die errechnete

Gewinnwahrscheinlichkeit wird anschließend im Display angezeigt.

Zudem werden die Odds herangezogen, damit de Höhe des Einsatzes empfohlen werden kann.

picture

 

Tracking Tools

Diese Tools leisten übermenschliches, da sie Daten der Gegner ermitteln und diese in HUDs aufbereiten. Der Spieler lernt so die Fische zu identifizieren.

Die beste Poker Softwares können sogar externe Datenbanken integrieren, was einen hohen Vorteil darstellt.

Auch das eigene Spiel wird analysiert, womit in Zukunft Defizite vermieden können.

 

Offline Lernsysteme:

Ähnlich wie die beiden anderen Tools funktioniert auch dieses. Allerdings geben sie keine Ratschläge, sondern dienen dem Training. Dabei werden Daten wie gespielte Hände und Pot Größe gesammelt. Am Ende wird eine Auswertung vorgenommen, die Ihnen Ihre Stärken und Schwächen zeigt.

Für Turnierspieler empfiehlt sich ein Tool wie SNG Wizward, das den ICM berechnen kann.

Zum Ende können nochmal alle gespielten Hände angeschaut werden oder eine Berechnung der Quoten durchgeführt werden.

 

Table Selections Tools

Diese Tools ziehen eine Datenbank zu Auswertung heran, um die Auswahl des richtigen Tischs zu treffen. An Hand der Informationen werden Haie und Fische identifiziert und so der Tisch mit der größten Gewinnchance ermittelt.

Daher sollte eine externe Datenbank integriert werden. Obwohl dies verboten ist, wird es von den meisten genutzt.

 

Beste Poker Softwares – Ein Vergleich

Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht über die Vorteile der besten Poker Softwares.

Die beste Poker Softwares im Überblick

Nachfolgend nehmen wir die verschiedenen Hilfsprogramme unter die Lupe.

 

Texas Caluclatem

Das Tool ist ein reiner Quotenrechner. Es nimmt eine Berechnung von Wahrscheinlichkeiten und Outs durch. Das Ergebnis wird auf einem Display angezeigt.

Eine sehr große Hilfe ist das Thermometer mit denen es Tipps zu folden und raisen gegeben werden.

Zusätzlich wird in der Pro Version auch die Odds errechnet werden

Allerdings ist es besser sich mit der Berechnung der Quoten zu beschäftigen, da man die auf Turnieren benötigt.

Für Anfänger ist dieses Tool laut Kelbet.de sehr hilfreich.

 

Poker Tracker 4

Dieses Tool gehört zu den beliebtesten, da es zahlreiche Features besitzt. Nachfolgend ein Überblick:

– Sammeln von Daten aller gespielten Partien und Aufbereitung im HUD. Anschließend erfolgt die Anzeige der Kenngrößen.

Auswertungen: Poker Tracker 4 verfügt über unzählige vorgefertigte Statistiken.

– Leak Tracker: Analysiert die eigenen sowie die Hände des Mitspielers. Vergleich des eigenen Spieles mit dem erfolgreichen Spieler. So weist die beste Poker Softwares auf Verbesserungen hin.

– ICM: Tool, das den ICM simuliert.

– Table Selection: Gegen einen kleinen Betrag kann diese Erweiterung erworben werden. Das Tool ermittelt den schwächsten Spieler am Tisch. So kann der ROI erhöht werden.

Zwar braucht man Zeit um die Features von Poker Tracker 4 kennen zu lernen, aber dafür besitzt man ein tolles Hilfsprogramm.

Das Tool kostet 99,99 Euro und ist passend für PC sowie Mac.

 

Hold’em Manager 2

Dieses Tool konkurriert mit Poker Tracker 4. Es sammelt Daten, speichert diese und zeigt sie im Heads Up Display an.

Zu jedem Spieltyp lässt sich ein HUD erstellen.

Auch die eine Hand wird bei diesem Tool gründlich analysiert. Highlight ist er Hand-Replayer, der alle gespielten Blätter graphisch aufbereitet. So lassen sich Fehler leichter vermeiden.

Der einzige Gegensatz zu Poker Tracker 4 ist, dass dieses Tool das Leak Tracking und einem ICM Rechner besitzt, was ein Vorteil für PT4 ist.

 

SNG Wizard

Das Tool steht Ihnen nicht beim Spielen zu Seite, sondern speichert die eigenen Hände, analysiert diese und wertet sie aus.

Das Lernsystem ist auf die Auswertung von Sit`n Goes spezialisiert, was gerade für Turniere wichtig ist. Dazu zählen Faktoren wie Anzahl der Restspieler, Auszahlungsstruktur und Position.

Auch die beste Poker Softwares kann nicht alle Einflüsse berechnen. Daher muss der Spieler alles erlernen, wobei ihn SNG Wizard unterstützt.

Mit den Replay Modus können alle Situationen nochmals nachgespielt werden.

SNG Wizard kostet ebenfalls 99 Euro, aber es bietet auch eine sehr gute Analyse.

Eine kurze Anleitung für die beste Poker Softwares:

 

Tournament Shark

Das Tool wurde speziell für Turniere entwickelt und erstellt HUD`s des Gegners.

Wegen der hohen Geschwindigkeit auf Turnieren, kann es allerdings sein, dass die Software nicht alle Daten aufnehmen kann.

Der Hersteller sammelt damit alle SNG`s und MTT`s in einer externen Datenbank.

Das Tool kostet 70 Euro.

 

Anbei die Funktionen in einem Video:

Die beste Poker Softwares – Für wen lohnt sie sich?

Wenn man nur ab und zu spielt, sollte man genau überlegen, ob sich der Einsatz dieses Hilfsprogrammes lohnt oder man es ohne Software auch erlernt.

Mittlerweile nutzen rund 20 Prozent aller Spieler eine Poker Analyse Tool.

Für den Start sind Hold`em Manager 2 zu empfehlen.

Wenn Sie Turniere spielen wollen, sollten Sie sich ein Programm mit einer Datenbank zulegen.

Probieren Sie zuerst eine kostenlose Testversion aus um zu entscheiden, ob das Tool für Sie geeignet ist. Sie sollten die beste Poker Softwares für sich finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top